Türschilder Garten Landhaus Hausschilder

Der Tag, an dem mir klar wurde, ich brauche neue Türschilder

Der Tag, an dem mir klar wurde, ich brauche neue Türschilder 576 864 Parsley of Happiness

Es hat alles vor einigen Monaten begonnen. Wie aus dem Nichts eigentlich. Denn schließlich steht das Haus seit ungefähr 100 Jahren. Der Eingang und das Tor fast genauso lange. Zugegeben, das Eingangstor auf der Rückseite ist neu, aber es hat weder einen Griff, Türglocke, Straßenschild, einen Briefkasten noch sonstige Hinweise, dass es sich hier um einen Haupteingang handelt. Türschilder

Die Türschilder – Challenge

Der Tag, an dem mir klar wurde, ich brauche neue Türschilder

 und:

Trotzdem fing ein Kurierdienst an, meine Pakete über das falsche Tor zu werfen (!). Das Tor ist etwa 1,80 cm hoch und der Boden ist auf beiden Seiten mit Pflastersteinen verlegt. Es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass fast alle Sendungen wieder retour gingen.


Der Tag, an dem mir klar wurde, ich brauche neue Türschilder

 und:

Die Türschilder-Challenge

Es hat alles vor einigen Monaten begonnen. Wie aus dem Nichts eigentlich. Denn schließlich steht das Haus seit ungefähr 100 Jahren. Der Eingang und das Tor fast genauso lange. Zugegeben, das Eingangstor auf der Rückseite ist neu, aber es hat weder einen Griff, Türglocke, Straßenschild, einen Briefkasten noch sonstige Hinweise, dass es sich hier um einen Haupteingang handelt.

Hausschild Poolsign

Foto: Trine Saurstroe

Trotzdem fing ein Kurierdienst an, meine Pakete über das falsche Tor zu werfen (!). Das Tor ist etwa 1,80 cm hoch und der Boden ist auf beiden Seiten mit Pflastersteinen verlegt. Es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass fast alle Sendungen wieder retour gingen.

Du glaubst, ich übertreibe? Ich habe sogar Beweisfotos, aber diese werde ich hier natürlich nicht veröffentlichen, denn darum geht es nicht.

Ich erzähle diese Geschichte, weil sie mich vor eine schwierige Entscheidung setzte: Ich musste entweder mit Online-Shopping aufhören oder mir ein neues Hausschild besorgen.

Türschild Hausschild Landhausgarten

Foto: Trine Saurstroe

Kein leichter Entschluss, aber letztlich habe ich mich doch entschieden: Ein Schild, das erklärt, wo der Haupteingang ist, ein Schild, das erklärt, dass hier der Haupteingang ist und ein neues Schild, um das alte, verwitterte Straßennummernschild zu ersetzen.

(Mit Online-Shopping aufhören, das ist wohl das dümmste, das ich seit langem gehört habe?!?!?)

Schild aussuchen

Ich lebe in einem alten Haus auf dem Land in Österreich und kann meine skandinavischen Wurzeln nur bedingt verbergen.

Also habe ich mich auf die Suche nach Schildern in diesem Stil begeben. Am liebsten einen Bullerbü-Schöner-Wohnen-Verschnitt mit einem Hauch von Hygge und Weinstraße.

Den Text und die Schrift wollte ich selbst aussuchen.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Emailleschilder von Ramsign gefunden habe. Die haben meinen Anforderungen entsprochen. Ein richtiges, personalisiertes Skandi-/Landhaus-/Klassik-Paket, wo ich Größe, Farbe, Text sowie Design selbst aussuchen konnte.

Gesagt (geschrieben), getan – und die Schilder sind so geworden, wie ich es mir gewünscht habe.

Schlicht, klassisch und in guter Qualität.

Das hier ist keine Werbung, denn genauso ist es passiert. Und seither wirft niemand meine Pakete über das Tor!

Was jetzt folgt, ist allerdings Werbung, obwohl es auch genauso abgelaufen ist.

Wie es das Schicksal will

Mehr oder weniger gleichzeitig mit meinem Schildereinkauf wurde ich von Claudia von Ramsign kontaktiert. Ich habe einen Interior-Blog mit viel Landhaus-Skandi, sie hatte Türschilder für Landhaus-Skandi. Wie sagt man da so schön, Arsch auf Eimer? Faust aufs Auge? Topf und Deckel? Ihr versteht schon.

Sie hat mir die Herausforderung gegeben, unterschiedliche Musterschilder in Szene zu setzen und zu schauen, was da herauskommt.

Fun with signs

Ich dekoriere gerne, ich fotografiere gerne und liebe es, schöne Produkte in den Händen zu haben. Ich war dabei.

Ich habe ein Paket mit Schildern von Ramsign zugeschickt bekommen (diesmal bei der Tür zugestellt und nicht über das Tor geschmissen, jetzt habe ich ja richtige Schilder). Mit einer Kiste voller Spielzeug habe ich losdekoriert.

Mein Fazit: Es macht süchtig und egal was du dekorieren magst, es wird noch hübscher mit einem Schild.

Foto: Trine Saurstroe

Schilder als Deko sind schon eine Zeit lang modern gewesen. Aber wenn das Schild eine eigene Aufschrift hat, ist es noch cooler. Und wenn es auch noch einen Zweck hat, wird mein Deko-Wahn zudem gerechtfertigt

Die Hausschilder von Ramsign sind nicht unbedingt spielerisch oder lustig, sondern eher klassisch schön und passen deshalb zum Landhausstil sowie zum modernen Stil.

Aber falls dir das zu korrekt wird, kannst du kleine Ikonen ins Design mit einbringen, zum Beispiel das kleine Herz, das auf einigen Schildern zu sehen ist, ist es nicht supergoldig?

Was Türschilder und Straßennummern betrifft, müsst ihr aber beachten, dass es manchmal örtliche Vorschriften gibt, wie sie aussehen und hängen sollen und die wollen wir ja beachten. Trotz allem sind wir brave Bürger.

 

 

 

 

Schaut mal auf ihre Homepage, hier findet ihr das ganze Sortiment, mit noch mehr Ideen und Info über die Qualität. Es ist unglaublich, was Emaille so alles aushält!

www.ramsign.de

Das Beste zum Schluss

Folge mir auf Instagram oder Facebook, damit du nicht das Gewinnspiel verpasst. Du kannst nämlich demnächst ein ganz persönliches Schild von Ramsign gewinnen. (Yeah!).

 

Türschild Haussild Herbsdekoration

Foto: Trine Saurstroe