Selbstgemachte Geschenke

Selbstgemachte Geschenke: Anzünder selber basteln (Ideal auch mit Kindern)

Selbstgemachte Geschenke: Anzünder selber basteln (Ideal auch mit Kindern) 1536 2048 Parsley of Happiness

Ich bin keine ultra-begnadete Bastlerin, aber es gibt Sachen, die ich mir zutraue und die wirklich Sinn machen. Außerdem, wenn es um Wiederverwertung geht, bin ich ganz Ohr. Selbstgemachte Geschenke, die wirklich jeder kann.

Einfache selbstgemachte Geschenke:

Anzünder selber basteln (Ideal auch mit Kindern)

Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate-Link. Wenn du auf so einen Link klickst bekomme ich, oder auch nicht, vom Händler eine kleine Provision. Für dich änderst sich aber nichts

Ich bin keine ultra-begnadete Bastlerin, aber es gibt Sachen, die ich mir zutraue und die wirklich Sinn machen. Außerdem, wenn es um Wiederverwertung geht, bin ich ganz Ohr. Diese selbstgemachten Geschenke können wirklich jeder.

Vor einigen Jahren habe ich von meinem Neffen selbstgemachte Anzünder bekommen. Es waren wohl die Früchte der alljährlichen Weihnachtswerkstätte in der Schule. Er war superstolz und ich gerührt, dass er an mich gedacht hat, und über die Erweiterung der immer wachsenden Sammlung allerlei Schätze, die sich so ergeben, wenn du sehr viele Neffen und Nichten hast.

Weihnachtsgeschenke selber basteln

Foto: Parsley of Happiness

Aber diesmal war es anders. Die Anzünder sind ja schließlich zu verwenden, also haben wir sie benutzt. Und bam! Die waren super! Ein halber Winter später und die Anzünder sind aufgebraucht. Was nun? Das einfachste wäre, meinen Neffen zu fragen, ob er mehrere Anzünder für mich machen könnte. Anderseits habe ich jede Menge Kerzenreste und Zeitungspapier herumliegen, also probiere ich es einfach selbst selbstgemachte Geschenke zu basteln.

Was du brauchst:

Das brauchst du:
  • Zeitungspapier
  • Schnur
  • Alte Kerzenreste

Zeitungspapier

Es muss wirklich Zeitungspapier sein. Zeitungspapier brennt besser als zum Beispiel bunte Werbung oder Zeitschriften, das hat damit zu tun, wie das Papier produziert ist. Zudem hat Zeitungspapier eine höhere Saugfähigkeit für das Wachs. 1–2 Zeitungen ergeben 70–100 Anzünder, also kein Grund zu falscher Bescheidenheit.

Schnur

Irgendeine Packschnur aus natürlichen Materialien ist ok, Jute, Flachs, Baumwolle, Papier etc. Synthetische Schnüre sind eher suboptimal, da sie kaum brennen und umweltschädlich sind. Außerdem sehen die rustikalen Schnüre mit Abstand am schönsten aus.

Kerzenreste

Hier ist alles erlaubt. Die Farbe ist auch egal, denn am Ende sind sie so oder so gräulich, wie das Zeitungspapier. Für die Anzünder an sich wird nicht viel Wachs benötigt, aber es soll so viel sein, dass du die Papierröllchen untertauchen kannst.

Selbstgemachte Geschenke DYI

Ausrüstung/Werkzeug

(wenn möglich, nur alte Sachen, die schmutzig werden können und nicht für Lebensmittel geeignet sind):

  • Topf für das Wasserbad
  • Blechdose oder ähnlicher Behälter für das Wachs
  • Zange
  • Schere
DIY Geschenke Weihnachtsgeschenke

So gehst du vor:

1. Zeitungspapier in Riemchen reißen, sie sehen in der Tat schöner aus, wenn sie gerissen sind und brennen besser. Wie breit du die Riemchen machst, hängt ein wenig davon ab, wie du sie verpacken willst (Ideen für schöne Verpackungen, findest du weiter unten). Wenn du dir noch nicht sicher bist, sind etwa sieben Zentimeter eine gute Länge.

Zeitungspapir für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

2. Die Riemchen locker zusammenrollen, bis sie nicht mehr als einen Zentimeter Durchmesser haben. Wichtig! Nicht zu fest zusammenrollen, dann brennen sie nicht!

Selbstgebastelte Geschenke

3. Röllchen mit etwas Schnur zusammenbinden. Wichtig! 1,5 cm von den zwei Enden der Schnur dranlassen. Die fungieren später als der Docht.

Tennbrikket

4. Kerzenreste in einem hitzebeständigen, dichten Behälter im Wasserbad schmelzen. (Kochtopf mit Wasser am Herd aufkochen, deinen Behälter hineinstellen und warten). Am besten nimmst du einen Behälter, der nicht für Lebensmittel verwendet wird. Eine alte große Konservendose ist optimal. Wenn es stört, Dochtreste und evtl. andere Fremdkörper herausfischen.

5. Papierröllchen vorsichtig in das flüssige Wachs reinlegen, bis das Wachs gut eingezogen ist. Du kannst ruhig 4–5 Anzünder gleichzeitig hineingeben und 1–2 Minuten ziehen lassen.

Anzünder selbst machen

6. Nachher fischt du die Röllchen mit der Zange wieder heraus und lässt sie auf Zeitungspapier trocknen.

Anzünder als Selbstgemachte Geschenke

Am besten legst du Zeitungspapier überall aus, wo du mit dem flüssigen Wachs arbeitest. Es wird tropfen und so sparst du dir Zeit beim Aufräumen. Das war’s! Selbstgemachte Geschenke ziemlich einfach, aber superpraktisch.

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Dekorieren

Die Anzünder sind ein einfacher Weg, altes Zeitungspapier und Kerzenreste zu recyceln, allerdings sind sie auch liebe und praktische Geschenke für alle, die einen Holzofen haben. In einem weihnachtlich dekorierten Glas oder Box, sehen sie entzückend aus!

Für mehr Ideen, wie du die Anzünder verpacken kannst, siehe hier:

Anzünder selbst machen Basteln mit Kindern

Foto: Parsley of Happiness

3 Ideen um Weihnachtsgeschenke verpacken

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln!

Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke verpacken
Weihnachtsdeko

War nicht das Richtige für dich dabei? Hmmm, was machen wir da. Wie wäre es mit anderen Dekoideen?  

Pin uns auf Pinterest:

  • Hallo liebe Trine,
    Ich bin begeistert von Deinem Artikel und Deinem mega tollen Blog. 💙
    Ich hüpf dann mal kopfüber in Nachbars blaue Tonne um Zeitungen zu mopsen. 😉😊👍
    Hab einen scvönen Tag 😘
    LG Wiebke

    • Danke, Wiebke! Freut mich voll zu hören! Ich kann aber keine Haftung übernehmen, 😳 falls du von der Nachbarstonne nicht wieder rauskommt 😂
      Dir auch einen schönen Tag!

      LG
      Trine