Art-déco-Stil

Einrichtung: So richtest du im Art-déco-Stil ein

Einrichtung: So richtest du im Art-déco-Stil ein 1080 1350 Parsley of Happiness

In einer Welt, wo alles neutral und minimalistisch ist, macht das Herz einen Purzelbaum, wenn es den Art-déco-Stil sieht. Strukturen, Materialien und Muster, die wir lange nicht mehr gesehen haben, und mehr ist einfach mehr. Auf den ersten Blick kann der Stil vielleicht schwierig aussehen, aber folgst du meinen fünf einfachen Tricks, kriegst du es locker hin.

So richtest du im Art-déco-Stil ein:

Art-déco-Stil in 1, 2, 3, 4, 5

Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate-Link. Wenn du auf so einen Link klickst bekomme ich, oder auch nicht, vom Händler eine kleine Provision. Für dich änderst sich aber nichts

In einer Welt, wo alles neutral und minimalistisch ist, macht das Herz einen Purzelbaum, wenn es den Art-déco-Stil sieht. Strukturen, Materialien und Muster, die wir lange nicht mehr gesehen haben, und mehr ist einfach mehr. Auf den ersten Blick kann der Stil vielleicht schwierig aussehen, aber folgst du meinen fünf einfachen Tricks, kriegst du es locker hin.

Art-déco-Stil
Foto: Gessi

Lass uns loslegen!

Pimp deine Wand

Der Art-déco-Stil hört nicht beim Mobiliar auf, am besten solltest du auch die Wände integrieren. Wenn dir das zu viel ist, solltest du mindestens eine Statement-Wand erstellen.

Ich verstehe, dass dies etwas mehr Überwindung braucht, besonders wenn es sich um eine Mietwohnung handelt. Aber dafür habe ich noch ein paar mietwohnungstaugliche Asse im Ärmel.

Das einfachste ist große Wanddeko in Art-déco-Formen. Das können Paneele sein, große Bilder oder Wandteppiche. Hauptsache in Art-déco-Mustern und Farben.
Das nächst einfachste ist eine Tapete. Nicht nur ist es eine schnelle und einfache Variante, die ist auch fast immer ein Volltreffer. Es gibt so viele Tapeten, die den Raum im Nu in den Art-déco-Stil verwandeln. Wichtig sind charakteristische, geometrische Muster und am liebsten kontrastreiche Farben. Falls Gold dabei ist, bist du schon am Ziel.

Die dritte, aber aufwändigste und eher nicht für Mietwohnungen Variante, sind Wände mit Struktur. Es gibt fertige Paneele, aber du kannst auch aus Leisten selbst Strukturen erstellen. Rillen, Säulen und hochgezogene Leisten auf der Wand sehen Bombe aus! Somit sind die Möbel etc. fast Nebensache geworden und der Raum ist bereits ein Blickfang an sich.

Art-déco-Stil
Foto: Purevelvet.at
Art-déco-Stil
Foto: www.homary.com
Art-dèco-Stil selv.
Foto: vgliving.com
Var24

Der Art-déco-Stil liebt Lampen

Je größer, umso besser. Hast du das Glück, eine große Raumhöhe zu haben, solltest du zu einer Pendellampe greifen. Glas, Metall und riesig sind die Merkmale, nach denen du suchen solltest.
Falls das mit der Raumhöhe nicht so klappt, kannst du Tischlampen auf Beistelltischen platzieren. Denk hoch, glänzend und stark bei der Suche.

Art-déco-Stil
Foto: Walmart.com
Art-déco-Stil
Foto: Covethouse.eu
Art-déco-Stil Lampe
Foto: Wallmart.com
art deco

Kurvige Möbel mit geradlinigen Details und ein Hauch von Hollywood-Glamour

Ok, das ist ein komischer Mix, aber wenn du die Möbel siehst, verstehst du, was ich meine, und die Beschreibung ist eigentlich genau richtig. Denn auch wenn es wie ein Kontrast klingt, hat der Art déco Stil es zu ein und dem gleichen Stil gemacht. Runde, kurvige Möbel, aber trotzdem auffallend klare, gerade Linien. Die Muster und Materialien können aber dafür üppig sein. Schau dir einfach die Bilder an, dann wird alles klarer.

art deco bar puff rosa kjøkken
Foto: Grand Hotel Powers Cafe 52
elegant neutral artdeco i beige
Foto: @siangimson
art deco

Ein Servierwagen

Du brauchst einen Servierwagen aus Metall und Glas. Egal, ob du Alkohol trinkst oder nicht, darum geht es nicht. Du kannst den Wagen als Beistelltisch nutzen, mit Pflanzen befüllen oder als Home-Office verwenden. Egal, aber einen Servierwagen brauchst du für den Art-déco-Stil, ist einfach so …

Foto: Kare.de
Art-déco-Stil
Foto: Universal.at
art deco bord serveringsvogn trillebord
Foto: Bricoflor.de
Vinter
art deco

Art déco Deko

Falls du bislang jeden Punkt befolgt hast, bist du wohl bereits ziemlich Art deco. Aber etwas mehr Deco geht immer, oder? Hier gibt es ein paar Anhaltspunkte:

Spiegeln – alles, was mit Spiegeln zu tun hat, ist super. Am einfachsten ein ovaler Spiegel in schmalem Metallrahmen. Die gibt es überall. Sonst ist jeder Spiegel erlaubt. Wandspiegel, Spiegelrahmen, Spiegelmosaik, Spiegeldeko. Nur nicht Spiegel mit Strohrahmen oder Makramee-Details, das wird zu sehr Boho und zu wenig Art-déco-Stil.

Sonst ist Deko in Metall, Glas oder Marmor meistens immer in Ordnung, am besten mit deutlichen, geraden Linien, gerne etwas Monumentales.

Egal, was du tust, schau nach dem unverkennbaren Art-déco-Stil Muster – wiederholte, geometrische Muster oder abstrakte Bögen, Fächer. Diese gibt es auf Polstern, Teppichen, Postern etc. Es kann nicht schief gehen.

Art-déco-Stil
Foto: Hotel Grand Powers
Art-déco-Stil
Foto: Covethouse.eu
Art-déco-Stil
Foto: Depositphoto

Magst du mehr über Art-déco-Stil erfahren? Hier kannst du mehr lesen und sehen.

Art-déco-Stil
Foto: Gessi
Art déco bad Badezimmer
Einrichtung und Inspiration: Art déco ist zurück 1080 1350 Parsley of Happiness

Einrichtung und Inspiration: Art déco ist zurück

Hier bin ich und dachte der Hype um Art déco wäre gemeinsam mit the Great Gatsby ein fallender Stern am Trendhimmel. Es hat aber nur ein paar Tage auf der Mailänder Design Week gebraucht, um festzustellen, dass ich sowas von falsch liege. Art déco – der Trend ist wieder voll da!

Drama, Baby, Drama! Bold monochromatic – der Trend gegen den Corona-Blues

Drama, Baby, Drama! Bold monochromatic – der Trend gegen den Corona-Blues 527 800 Parsley of Happiness

Grauer Morgen, leichter Fall von Corona-Blues, starker Drang zum Rebellieren – ich brauche Bold Monochromatic! Welch perfektes Timing hat denn dieser atemberaubende Trend?

Wabi-Sabi

Wabi-Sabi – So dezent, dass er mir fast entgangen ist

Wabi-Sabi – So dezent, dass er mir fast entgangen ist 720 920 Parsley of Happiness

Ganz langsam und fast ohne es zu merken, hat er sich auf meinem Radar angeschlichen. Der Einrichtungsstil hat 2018 die Welt , aber erst dieses Jahr 2019 habe ich einen Namen dafür bekommen: Wabi-Sabi

Karibisches Flair

Karibisches Flair im Garten

Karibisches Flair im Garten 1800 2400 Parsley of Happiness

Lange weiße Strände, türkises kristallklares Meer, eine offene Holzhütte in bunten Pastellfarben, fruchtige Cocktails. Seit dem ersten Mal auf einer karibischen Insel habe ich nur eine Frage im Kopf: Wie…

Decke Streichen: so wählst du die richtige Weißfarbe für die Decke

Decke Streichen: so wählst du die richtige Weißfarbe für die Decke 1440 1920 Parsley of Happiness

Better Homes and Gardens hat mal geschrieben, die Decke macht ein Sechstel vom Raum aus, bekommt aber selten mehr Beachtung als ein unmotivierter weißer Anstrich. Das sollten wir ändern…